Zugang beantragen

Der Veranstaltungskalender ist "Einrichtungs-bezogen": d.h. für jede Kirchengemeinde, Einrichtung, etc. existiert ein Zugang. Es gibt keine persönlichen Zugangsdaten. Der Zugang zum Veranstaltungskalender ist zunächst vom Intranetzugang unabhängig. In einem zweiten Schritt können Sie jedoch auch Ihren Intranet-Benutzernamen verwenden. Siehe dazu unter Eigene Daten.

Wie Sie einen Zugang zu www.evangelische-termine.de erhalten, hängt davon ab, ob es in Ihrem Dekanat bereits einen sog. Gruppenadministrator gibt.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Erkundigen Sie sich im Pfarramt, Ihrer Einrichtung, etc., ob schon ein Benutzername und Passwort für www.evangelische-termine.de vorhanden ist. Sie können auch im Kalender Ihr Dekanat wählen und im Veranstaltermenü Ihre Einrichtung/Kirchengemeinde suchen. Wenn sie dort erscheint, existiert bereits ein Zugang.
  • Wenn kein Zugang vorhanden ist, rufen Sie das Online-Formular auf: Wählen Sie Ihr Dekanat. Klicken Sie auf "weiter".
  • Wenn auf der nächsten Seite die Kontaktadresse eines Gruppenadministrators genannt ist, wenden Sie sich bitte an ihn. Er richtet Ihnen einen Zugang ein.
  • Andernfalls füllen Sie das folgende Formular vollständig aus und schicken Sie es ab.
  • Sobald Ihr Antrag freigeschaltet ist, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.

Sollten Sie innerhalb von 2-3 Tagen keine Freischaltung erhalten, erkundigen Sie sich bitte beim Administrator.